ő@=┐┬ Rechtsanwalt Jung: Transparente Kosten Potsdam, Brandenburg, Babelsberg, Rechtsanwalt, Rechtsberatung, Berlin, Medienstadt
Transparente Kosten

 

Unsere Kosten bleiben f├╝r Sie transparent!

Wir setzen uns pers├Ânlich daf├╝r ein, Kostenrisiken f├╝r unsere Mandanten zu vermeiden und Sie entsprechend zu beraten. Vor Mandatserteilung informieren wir Sie gerne ├╝ber die H├Âhe der zu erwartenden Kosten, und im Fall einer streitigen Auseinandersetzung ├╝ber das Kostenrisiko. 

 

Die gesetzlichen Vorschriften

Seit 01.07.2004 gelten neue Spielregeln im Kostenrecht. An diesem Tag trat das neue Rechtsanwaltsverg├╝tungsgesetz (RVG) in Kraft. Seine Grundstruktur wollen wir Ihnen kurz darstellen: Unterschieden wird grunds├Ątzlich zwischen der internen Beratung und der Vertretung Ihrer Interessen gegen├╝ber Dritten. 

Vor Mandatserteilung informieren wir Sie gerne ├╝ber die H├Âhe der zu erwartenden Kosten, und im Fall einer streitigen Auseinandersetzung ├╝ber das Kostenrisiko. 

Sollten Sie rechtschutzversichert sein, ├╝bernehmen wir die Einholung der Deckungszusage Ihrer Rechtsschutzversicherung und rechnen auch mit dieser unmittelbar ab. Eventuell anfallende Selbstbeteiligungen rechnen wir unmittelbar mit Ihnen ab.

 

Ihre Beratung

F├╝r die Beratung und die Erstattung von Rechtsgutachten sind keine konkreten Geb├╝hren mehr vorgeschrieben. Die gesetzliche Neuregelung erm├Âglicht es uns, eine individuelle Honorarvereinbarung, mit Ihnen zu treffen, welche sich an den besonderen Umst├Ąnden Ihres Falles orientiert. 

 

Was mache ich, wenn ich kein Geld f├╝r einen Rechtsanwalt habe?

In diesem Fall m├╝ssen Sie sich einen  Berechtigungsschein f├╝r Beratungshilfe bei dem f├╝r Sie zust├Ąndigen Amtsgericht unter Vorlage Ihrer Verdientsbescheingung und Ihres Mietvertrages aush├Ąndigen lassen. Darauf haben Sie einen Rechtsanspruch. 

 

Ihre Vertretung gegen├╝ber Dritten

a) Die au├čergerichtliche Vertretung

Ma├čgeblich f├╝r die Verg├╝tung eines Rechtsanwaltes ist der so genannte Gegenstandswert. Dieses ist der Wert, der dem Wert der geltend gemachten Forderung entspricht.

Wird zum Beispiel eine Verg├╝tungsforderung in H├Âhe von ÔéČ 1.000,00 geltend gemacht, so betr├Ągt der Gegenstandswert ÔéČ 1.000,00.

F├╝r das Arbeitsrecht gelten daneben einige Besonderheiten. Ma├čgeblicher Gegenstandswert f├╝r eine K├╝ndigungsschutzklage ist beispielsweise Ihr Bruttoeinkommen eines Vierteljahres. Eine Klage auf Zeugnisberichtigung oder ÔÇôerteilung wird grunds├Ątzlich mit einer Bruttomonatsverg├╝tung angesetzt.

Unsere Kosten bleiben f├╝r Sie transparent! Unser Prozeskostenrechnter unterst├╝tz Sie bei der Berechnung der zu erwartenden Kosten.

Die Bundesrechtsanwaltskammer gibt Ihnen einen kurzen ├ťberblick ├╝ber die einzelnen Geb├╝hren. (www.brak.de)

Wenn wir Ihre Interessen gegen├╝ber Dritten au├čergerichtlich wahrnehmen, k├Ânnen folgende Geb├╝hren anfallen:

ÔÇó Eine Gesch├Ąftsgeb├╝hr

ÔÇó Eine Einigungsgeb├╝hr

 

b) die gerichtliche Vertretung

Auch hier ist der Gegenstandswert f├╝r die Geb├╝hrenberechnung ma├čgeblich. F├╝r die erste Instanz k├Ânnen folgende Geb├╝hren anfallen

ÔÇó Eine 1,3 Verfahrensgeb├╝hr

ÔÇó Eine 1,2 Terminsgeb├╝hr

ÔÇó Eine 1,0 Einigungsgeb├╝hr

Neben den oben genannten Geb├╝hren ist nach den gesetzlichen Vorschriften die Auslagenpauschale von maximal ÔéČ 20,00 zu berechnen. Die Summe aus Geb├╝hren und Auslagenpauschale ist, um die gesetzliche Mehrwertsteuer zu erh├Âhen.

Zu den Besonderheiten des Arbeitsrechts geh├Ârt es, dass keine Partei in der 1. Instamz die Kosten der Gegenseite erstattet. Das bedeutet f├╝r Sie: Auch wenn die K├╝ndigung unwirksam und Sie den Prozess gewinnen, m├╝ssen Sie die f├╝r Ihre Rechtsverteidigung angefallenen Kosten selbst tragen.

 

 

 

 

Kontakt

Kanzlei T.H. Jung

August-Bebel-Strasse 76
14482 Potsdam
Tel: 0331 / 7 40 80 80
Fax: 0331 / 7 40 80 82

Email
Kontakt

Besuchen Sie uns auf:

Facebook & Twitter

 

Suche:

k,Ś@=